Ein Projekt für die Schüler

der Oberschule Zschorlau!

Nachrichten Ticker - Kategorie: Wirtschaft/Konjunktur - www.wallstreet-online.de

www.wallstreet-online.de bietet umfangreiche Finanznachrichten zum weltweiten Börsengeschehen
  1. Regierungsbericht:  16,7 Prozent weniger bekommen Bafög
    BERLIN (dpa-AFX) - Die Zahl der mit Bafög geförderten Studenten und Schüler ist binnen vier Jahren bis zum vergangenen Jahr um 16,7 Prozent gesunken. Das geht aus dem 21. Bafög-Bericht hervor, den das Bundeskabinett am Mittwoch in Berlin beraten hat. Der Rückgang sei vor allem darauf zurückzuführen, dass wegen steigender Einkommen und Erwerbstätigenquote weniger Menschen gefördert werden
  2. WTO-Ministerkonferenz vor ergebnislosem Abschluss
    BUENOS AIRES (dpa-AFX) - Nach dreitägigen Verhandlungen steht die Ministerkonferenz der Welthandelsorganisation (WTO) vor einem ergebnislosen Abschluss. "Wir sind enttäuscht, dass wir nicht mehr Fortschritte zu konkreten Ergebnissen erreichen konnten", sagte WTO-Sprecher Keith Rockwell vor Beginn der letzen Verhandlungsrunde in Buenos Aires. Die Gespräche liefen am Mittwoch auf Hochtouren, um
  3. dpa-AFX Überblick: KONJUNKTUR von 17.00 Uhr - 13.12.2017
    ROUNDUP: Inflation legt in den USA zu - Kernrate überraschend gesunken WASHINGTON - In den USA hat der Preisauftrieb im November wie erwartet zugelegt. Die viel beachtete Kerninflationsrate, bei der schwankungsanfällige Preise für Lebensmittel und Energie ausgeklammert werden, gab hingegen etwas nach. Die US-Notenbank dürfte sich daher bei ihrer vorsichtigen Zinserhöhungspolitik bestätigt
  4. Bitcoin: Boom, boom, boom
    Ob Bitcoin eine Blase ist oder nicht, die Performance der Kryptowährung ist ähnlich wie bei fast allen Blasen - einschließlich des Börsencrashs von 1929, sagte der Investor Ken Fisher gegenüber CNBC am Mittwoch. Bitcoin ist in diesem Jahr um mehr als 1.500 Prozent gestiegen. Viele Marktteilnehmer warnen vor einer Blase. Bislang fehlen die Beweise. Ken
  5. ICE-Strecke Berlin–München: Bahn erhöht Entschädigungen
    Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Die Deutsche Bahn hat für die neue ICE-Strecke Berlin–München bis Ende des Jahres eine Sonderregelung bei Verspätungen von mehr als einer Stunde eingerichtet. "Bei Verspätungen von mehr als einer Stunde gehen wir weit über die gesetzliche Verpflichtung hinaus und werden bis Jahresende den vollen Ticketpreis erstatten", sagte Birgit Bohle, Vorsitzende des Vorstands
  6. ROUNDUP 3: FDP-Generalsekretärin: VW-Chef ein 'Diesel-Judas' - VW kontert
    BERLIN/WOLFSBURG (dpa-AFX) - VW -Chef Matthias Müller sorgt mit Aussagen über ein Ende der Diesel-Subventionen an der Zapfsäule weiter für Zündstoff. FDP-Generalsekretärin Nicola Beer attackierte Müller am Mittwoch als "Diesel-Judas". Sie warf ihm außerdem "ungenierte Selbstbedienung zu Lasten der Dieselfahrer" vor. Ein Sprecher von Volkswagen konterte dies mit den Worten: "Die spezifische
  7. 523 300 neue Ausbildungsverträge - Leichter Anstieg
    BERLIN (dpa-AFX) - Die Zahl der neu abgeschlossenen Ausbildungsverträge ist in diesem Jahr leicht auf 523 300 gestiegen. Es sind damit 3000 mehr als im Vorjahr, wie das Bundesbildungsministerium am Mittwoch in Berlin mitteilte. Handwerk, öffentlicher Dienst und freie Berufe steuerten knapp 3000 neue Ausbildungsplätze bei. Die Zahl der außerbetrieblichen Ausbildungsverträge, mit denen der Staat
  8. ROUNDUP: Inflation legt in den USA zu - Kernrate überraschend gesunken
    WASHINGTON (dpa-AFX) - In den USA hat der Preisauftrieb im November wie erwartet zugelegt. Die viel beachtete Kerninflationsrate, bei der schwankungsanfällige Preise für Lebensmittel und Energie ausgeklammert werden, gab hingegen etwas nach. Die US-Notenbank dürfte sich daher bei ihrer vorsichtigen Zinserhöhungspolitik bestätigt sehen. Die Verbraucherpreise insgesamt erhöhten sich im November
  9. Steuerhinterziehung soll in EU besser bekämpft werden
    STRASSBURG (dpa-AFX) - Die Europäische Union muss nach Ansicht des Europaparlaments energischer gegen Steuervermeidung und Steuerhinterziehung vorgehen. Und zwar nicht nur in entfernten Steueroasen, sondern auch daheim. Das ist die zentrale Botschaft eines Berichts über die 18-monatige Arbeit eines Untersuchungsausschusses, den das Europaparlament am Mittwoch in Straßburg beschloss. Die Abgeordneten
  10. Deutsche Börse: Eurex plant Bitcoin-Future
    Die Deutsche Börse dürfte demnächst Derivate anbieten, die an die boomende Digitalwährung Bitcoin geknüpft sind. „Wir denken über Futures nach, mit denen private Anleger und institutionelle Investoren bestehende Investitionen in Bitcoin absichern oder auf fallende Kurse der Cyberwährung setzen können“, sagte eine Sprecherin der Deutschen Börse