Ein Projekt für die Schüler

der Oberschule Zschorlau!

Blick - Erzgebirge

  1. PKW kracht in Drehbacher Garage
    Drehbach. Am Samstagabend wurde die Feuerwehr Drebach um 20.45 Uhr, mit dem Alarmstichwort Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person auf die Hauptstraße Höhe Hausnummer 223 alarmiert. An der Unfallstelle ist ein Opel aus ungeklärter Ursache an der Kreuzung Thumer Straße und Hauptstraße in Drebach geradewegs über die Kreuzung geschossen und in ein Grundstück gekracht.Der Opel durchbrach einen Garten...
  2. Brandstifter zündet Kathrienen-Kirche an
    Annaberg-Buchholz. Zu einer Rauchentwicklung in einem Kirchengebäude, musste die Feuerwehr am heutigen Sonntagmorgen gegen 8.30 Uhr nach Buchholz in die Friedensstraße ausrücken. Wie Einsatzleiter Steffen Mitte berichtet, drang bei der Ankunft der Feuerwehr am Einsatzort Qualm aus dem Kirchenturm. Umgehend gingen zwei Angriffstrupps unter schwerem Atemschutz zur Brandbekämpfung sowie zur Lageerku...
  3. Theater für die erzgebirgische Mundart
    Hilmersdorf. Theater in erzgebirgischer Mundart und Musik - diese Kombination soll bei einer Veranstaltung am Ende dieses Monats in Hilmersdorf im Mittelpunkt stehen. Die Bühne für das Kulturspektakel steht am Abend des 29. Januar im Gasthof in Hilmersdorf. Das Mundarttheater aus Gehringswalde wird dabei ebenso zu sehen und zu hören sein wie die Musiker der bekannten Gruppe "De Ranzen". Der volks...
  4. Sanierung von Wolkenstein wird fortgesetzt
    Wolkenstein. Die Umgestaltung und Sanierung der historischen Altstadt von Wolkenstein soll auch 2018 fortgesetzt werden. In den vergangenen Jahren waren Fördermittel in Millionenhöhe nicht nur in Arbeiten an städtischem Eigentum wie dem Schloss geflossen. Auch Besitzer von Privathäusern in der Altstadt waren in den Genuss der finanziellen Unterstützung des Landes Sachsen durch das Förderprogramm ...
  5. Er stellt sein neues Buch in Bad Schlema vor
    Bad Schlema. Er ist ein gern gesehener Gast im sächsischen Erzgebirge: Petr Miksícék. Der Tscheche ist Regionalforscher, Buchautor, Fotograf und auch Filmemacher. Mit seiner Fachkompetenz und fundierten Recherchen hat er auch schon mehrfach im Kulturhaus Aktivist in Bad Schlema überzeugt. Unter anderem stellte er dort sein Buch "Waldgänger" vor. Seines Freundes- und Fankreis ist dabei stetig gewa...
  6. Wenn die "Chambers" nach Thalheim kommen
    Thalheim. Nachdem das Gemeinschaftskonzert mit dem Ural Kosaken Chor Anfang Januar in der Thalheimer Kirche verklungen ist, da schmieden die Choristen des Thalheimer Stadtchores bereits neue Pläne: Am 2. Juni, 19 Uhr gibt es im "Bürgergarten" Stollberg ein Konzert gemeinsam mit den "Chambers" der Jungen Philharmonie Köln. Das sind die Stimmführer des bekannten Nachwuchsorchesters, die sich in Kam...
  7. Testspiel: Auer siegen gegen Lovosic
    Lößnitz. Beim zweiten Testspiel in der Vorbereitung hat Stephan Swat, Trainer des Handball-Zweitligisten EHV Aue einiges ausprobiert. Dafür seien die Testspiele da, so der Coach. Mit dem HK A.S.A. Mesto Lovosic hatten sich die Auer eine Mannschaft der tschechischen Extraliga in die Erzgebirgshalle nach Lößnitz eingeladen. Nach 60 Minuten stand es 31:29 (17:13) für den EHV Aue. Swat sagt: "Wir hab...
  8. Landkreis Gymnasium mit Qualitätssiegel ausgezeichnet
    Annaberg-B. Das Landkreis Gymnasium St. Annen wurde vom sächsischen Kultusministerium mit dem "Qualitätssiegel für Berufs- und Studienorientierung" ausgezeichnet. Anfang Januar überreichte die IHK Chemnitz zusätzlich einen Preisscheck im Wert von 1.000 Euro. Dazu erklärt Janine Nicke von der IHK: "Die Schule arbeitet seit Jahren intensiv mit dem Berufswahlpass, welchen die Schüler zu Beginn der n...
  9. Gebürtiger Stollberger ehrt Kult-Entertainer
    Gefühlvolle Balladen, ausdrucksstarke Soli und rockige Titel - der gebürtige Stollberger Martin Schmitt singt Titel des 2014 verstorbenen Kult-Entertainers Udo Jürgens und ehrt ihn. Was Besucher am Samstag im Kulturzentrum "Goldne Sonne" in Schneeberg erwartet, ist ein auserwählten musikalisches Potpourri.Konzert-Beginn ist 19:30 Uhr. Schmitt steht nicht allein auf der Bühne. Für die Eigenprodukti...
  10. Experte spricht über Krippenfiguren
    Noch bis dieses Wochenende ist die Ausstellung "Die Weihnachtskrippe - Tradition im Erzgebirge" täglich von 10 bis 18 Uhr, in der Baldauf Villa Marienberg geöffnet. Am morgigen Samstag um 15 Uhr sind die Ausstellungsgäste außerdem zum Vortrag "Weihnachtskrippen aus dem Erzgebirge" mit dem Heimatforscher Claus Leichsenring eingeladen.Er berichtet über die Geschichte der Herstellung von Krippenfigur...